Referenzkunden
Eingangsbereich des Dorint Hotels in Köln mit Pflanzkübeln im Beton-Design

Pflanzkübel für Hotellerie - Eingangsbereich, Lobby und Räume verschönern

Im Hotelgewerbe kommt es auf eine zum Interieur sowie Exterieur passende Dekoration an, um die Wirkung des Mobiliars sowie der Fassade zu unterstreichen. Hier kommen häufig Pflanzkübel und Raumteiler zum Einsatz, die sich für dekorative Zwecke ideal eignen. Schnell wird aus tristen Eingangsbereichen eine ansprechende Frontansicht hergestellt, die Gäste und Besucher zum Betreten einlädt.

VIVANNO zählt bereits viele Hotels zu seinen Kunden und beliefert sowohl kleine Hotelbetriebe als auch große Hotelanlagen. Um auch anderen Hotelbesitzern und Managern Anreize für eine Neugestaltung zu liefern, besuchen wir hin und wieder unsere Kunden, um Fotos für Referenzkundenberichte zu erstellen. Wir haben vor einigen Monaten drei Hotels besucht und wollen hier einige Beispiele aufweisen, wie Empfang, Eingang und Innenräume mit Pflanzgefäßen verschönert werden können, ohne dabei viel Aufwand betreiben zu müssen.

Beton-Design vorm Dorint Hotel am Heumarkt in Köln

Das Dorint Hotel in Köln erscheint mit einigen quadratischen Würfeln des Pflanzkübels BLOCK direkt vorm Eingang in einem rustikalen Look, der gleichzeitig modern und elegant wirkt. Die Blumenkübel aus Fiberglas im Beton-Design im typischen Grauton sehen stimmig in Verbindung mit der Front des Hotels aus. Dabei sind die Fiberglas Kübel nicht sonderlich schwer und können selbst nach der Bepflanzung noch mit ein bis zwei Personen bewegt werden. Durch die dem Beton ähnelnde Oberfläche wirkt dieser Pflanzkübel nahezu identisch mit dem robusten und gräulichen Material. Praktisch: Diese Pflanzkübel können nicht nur außen aufgestellt werden, sie sind auch hervorragend für den Innenbereich geeignet.

Edle Silberoptik beim Radisson in Hamburg

Ganz in Silber präsentieren sich die Pflanzgefäße CITY aus Fiberglas vor dem Eingang des Radisson Hotels in Hamburg. Zwei dieser prächtigen Erscheinungen zieren den Bereich vor der Drehtür, dem Entrée des Hotels. Sie werden je nach Jahreszeit mit den passenden Pflanzen bestückt und sehen auch nach bereits einigen Jahren immer noch sehr ansehnlich aus. Auch wenn grundsätzlich der Einsatz von hochglänzenden Fiberglas-Kübeln im Außenbereich vermieden werden sollte, beweist dieses Beispiel, dass es durchaus möglich ist, die Hochglanzkübel im Außenbereich aufzustellen.

Stilvolles Ambiente mit Beige und Anthrazit im Atlantic Hotel WHV

Nahe dem Standort von VIVANNO befindet sich auch das Atlantic Hotel Wilhelmshaven, in dem bereits einige Pflanzkübel und -gefäße ihr neues Zuhause gefunden haben. Im Restaurantbereich "Harbour View" wird mit Raumteilern in schickem Anthrazit eine geschmackvolle Unterteilung der Tischplätze vorgenommen. Diese sorgen mit natürlichen Gewächsen für einen stimmungsvollen und zum Ambiente passenden Auftritt. Im Nebenraum stehen einige MAGNUM Pflanzgefäße in dezentem Beige in geriffeltem Look, die sich hervorragend mit den beigefarbenen Tapeten und dem roten Teppich in Verbindung setzen.

Sie haben auch Pflanzkübel von VIVANNO in Ihrem Hotel stehen und wir waren bisher noch nicht bei Ihnen? Schreiben Sie uns oder rufen uns gerne an.

Zum vorherigen ArtikelZum nächsten Artikel
Diesen Artikel teilen

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.