VIVANNO
DIVIDE

Praktischer Wäschesortierer

Damit die Schmutzwäsche nicht einfach auf den Boden geworfen wird und stets ein aufgeräumter Eindruck entsteht, bieten sich zur Aufbewahrung idealerweise Wäschekörbe an. Mit dem VIVANNO DIVIDE erhalten Sie einen günstigen Wäschekorb, der gleichzeitig als Wäschesortierer fungiert. Ein innen liegender Stoff aus 100% Baumwolle unterteilt den Innenraum in drei Fächer und dient zum Wäschetrennen. Sortieren Sie nach Farbe oder Material, Koch-, Bunt- oder Feinwäsche. Die Wäschekörbe aus hochwertigem Korbgeflecht weisen eine besonders harmonische Wirkung auf, die eine gewisse Wohlfühlatmosphäre für Ihre Innenräume erzeugt.

Der Wäschekorb DIVIDE aus Wasserhyazinthe in Natur versprüht eine wohnliche Wohlfühlatmosphäre.

Was macht den DIVIDE zum idealen Wäschekorb?

Sein Design ist für einen eckigen Wäschekorb ein markantes Merkmal. Durch die längliche und schmale Form passt der DIVIDE aus geflochtenem Korbmaterial an vielerlei Orte im Haus. Mit einem aufklappbaren Deckel wird die Einsicht ins Innere schnell verdeckt. Maßgebend für den DIVIDE ist außerdem sein natürlicher Look, der sich an seine Umgebung anzupassen weiß. Egal, ob nun zu einer hellen Einrichtung oder einem modernen Interieur, die Wäschetruhe macht immer einen guten Eindruck. Farblich kann aus unterschiedlichen Naturtönen ausgewählt werden. Ohne Zweifel spielt der zur Verfügung stehende Stauraum eine wichtige Rolle beim Kaufentscheid. Im VIVANNO DIVIDE Wäschekorb haben Sie drei großzügige Fächer, in die sich Ihre Wäsche unterbringen lässt. Keine Lust zum Sortieren? Nehmen Sie einfach das Inlett heraus und nutzen Sie die gesamte Fläche des Wäschekorbes.

Wäschetruhe DIVIDE aus Rattan in der Farbe Koobo Grey

Wo steht der Wäschekorb DIVIDE am besten?

Für die Platzierung einer Wäschebox bieten sich mehrere Möglichkeiten in einem Haushalt an. Gerne wird das Badezimmer verwendet und der Wäschekorb findet seinen Platz beispielsweise unterm Waschbecken. Natürlich macht es auch Sinn, eine Aufstellung in direkter Nähe zur Waschmaschine vorzunehmen, um sich lange Wege durch die Wohnung zu ersparen. Ebenso kann im Kinderzimmer ein Wäschekorb hingestellt werden, damit auch Kinder im frühen Alter lernen, Klamotten nicht wahllos in der Gegend zu verteilen. Weiterhin ist es möglich, den Korb platzsparend in einen Schrank im Schlafzimmer zu stellen.